Navigation
Malteser Waldrach

Wenn die Malteser unterwegs sind, kommen nur große Fahrzeuge zum Einsatz.

Fahrerschulung des Malteser Hilfsdienst e. V. in Waldrach

18.03.2018

Waldrach: Alle Helferinnen und Helfer, die ein Malteser Fahrzeug fahren, müssen an einer Fahrerschulung gemäß Ausbildungsvorschrift 21 der Malteser teilnehmen.

So trafen sich trotz eisiger Temperaturen am letzten Wochenende sieben haupt- und ehrenamtliche Malteser aus Trier und Oberemmel, um gemeinsam die Fahrerschulung durchzuführen Die Schulung beinhaltet eine theoretische Ausbildung sowie fahrpraktische Übungen. So lernten die angehenden Fahrer, wie ein Fahrzeug vor Fahrtbeginn zu überprüfen ist. Ein weiterer Schwerpunkt lag in den fahrpraktischen Übungen. Hier konnten die Teilnehmer die toten Winkel der Fahrzeuge einzuschätzen. Weiter lernten sie in kleinen Fahrübungen mögliche Gefahren zu erkennen und deren Vermeidung.

Weitere Informationen